Zurück zu unsere Webseite Verfügbarkeit und sofort Buchen
Österreichs südlichstes und sonnigstes Bundesland

Österreichs südlichstes und sonnigstes Bundesland

Kärnten ist das südlichste und sonnigste Bundesland Österreichs und aufgrund der relativ geringen Höhenunterschiede eine ideale Region zum Wandern oder Radfahren.
Im Frühling und Sommer können Sie zwischen den grünen Bergen vollkommen entspannen und in einem der vielen Seen Kärntens baden. (Afritzersee, Ossiachersee, Wörthersee, Feldsee und Millstättersee)

In den Ferien wird sich niemand langweilen! In Kärnten gibt es viel zu tun. Woran haben Sie unter anderem gedacht:
Gehen. Direkt vom Gasthaus auf die Verditz , oder auf die Gerlitzen, den Dobratsch oder sonstwo im Nationalpark Nockberge
Baden in den Seen, Segeln, Windsurfen, Kanufahren, Canyoning, Rafting, Angeln
Mountainbiken , Radfahren, Paragleiten und Reiten (um den Ossiachersee wurde ein Radweg von ca. 45 km angelegt)
Eine Kreuzfahrt auf einem der Seen. Oder eine Schifffahrt von Villach Innenstadt über die Drau zum Faakersee
Ein Besuch an einem der folgenden Orte in Kärnten > Klagenfurt, Villach, Velden am Wörthersee.
Ein Tag nach Venedig und nach Bled in Slowenien.
Klettern, klappern
Besichtigung der Burg Landskron bei Villach
Sommerskilauf am Mölltaler Gletscher Ankogel
Autoliebhaber können das Porsche-Museum in Gmund oder das Villacher Oldtimer-Museum besuchen
Eine Tour mit dem Motorrad oder Auto machen. Fahren Sie die Nockalmstraße und die Villacher Alpenstraße, den Triglav Park (SLO) und Tarvisano (IT)
Besuchen Sie das Dreiländereck Österreich, Slowenien und Italien (Arnoldstein)
Aussichtspunkt Pyramidenkogel in Keutschach am See

Dies sind nur einige Beispiele. In Kärnten gibt es noch viel mehr zu sehen, zu erleben und zu entdecken.

Das ist unsere eigene Webseite mit dem scharfsten Preis. Klicke hier für unsere Unterkünfte oder stelle uns persönlich eine Frage.

publiziert 26-02-2020 / Copyright © Pension Almhof